Arbeitsgruppe Landwirtschaft und Natur

Die lokalen Trägerschaften erarbeiten kommunal Vernetzungsprojekte (Teilrichtplan ökologische Vernetzung) gemäss ÖQV und LKV. Sie motivieren BewirtschafterInnen zum Mitmachen bei Vernetzungsprojekten und setzen Ziele und Massnahmen gemäss Vernetzungsprojekt (laufende Umsetzungsarbeiten und -kontrolle) in enger Zusammenarbeit mit den BewirtschafterInnen um.

  • Entgegennehmen und Prüfen der Anmeldungen von Vernetzungsflächen und Bäumen. Bestätigen, dass sie Bestandteil des Vernetzungsprojektes sind und die besonderen Bewirtschaftungsregeln gemäss Vernetzungsprojekt eingehalten werden.
  • Erfassen der beitragsberechtigten Vernetzungsflächen und Bäume via Internet und Bestätigen bei der kantonalen Fachstelle für ökologischen Ausgleich (FöA).
  • Orientierung der BewirtschafterInnen über die Inhalte, den Stand der Beteiligung und der Zielerreichung.
  • Überwachen der Bewirtschaftungsregeln gemäss Vernetzungsprojekt.
  • Sammeln und weiterleiten von Umsetzungsproblemen.

Download


Mitglieder

Name Vertreter von Funktion
Krähenbühl Thomas OA-West Präsident
Anderegg Ruedi OA-Nord  
Andres Peter OA-Ost  
Fankhauser Matthias OA-Ost  
Flückiger Hansueli OA-Nord  
Mühlemann Andreas OA-West  
Schneider Samuel OA-Süd  
     
Beratende Mitglieder
Gammeter Markus Inforama Waldhof / IP-RIng  
Maag Markus Inforama Waldhof / IP-RIng  
Ryf Michael UNA AG / Atelier für Naurschutz und Umweltfragen  
     
Sekretariat
Costa Stefan Region Oberaargau  

Kontakt

Jurastrasse 29

4900 Langenthal

Postfach 1164

 

Tel.: 062 922 77 21

region@oberaargau.ch

 

Energieberatung:

Tel.: 062 923 22 21

rolf.leuenberger@oberaargau.ch