Sprunglinks

Charta Oberaargau

Charta für eine nachhaltige Entwicklung in der Region Oberaargau

Eine nachhaltige Entwicklung zu verwirklichen, ist eine Aufgabe, die nicht nur der internationalen Staatengemeinschaft sowie den einzelnen Staaten obliegt, sondern ebenso eine Aufgabe, die sich in jeder Gemeinde stellt.

Die Lokale Agenda 21 (LA 21) ist Ausdruck der Idee, dass der Grundstein für eine nachhaltige Entwicklung in den Gemeinden gelegt werden muss, und zwar unter Beteiligung der lokalen Bevölkerung. Die LA 21 wurde 1992 in Rio de Janeiro als Teil des von den Vereinten Nationen verabschiedeten Aktionsprogramms „Agenda 21“ lanciert – Initiator war der „Internationale Rat für Kommunale Umweltinitiativen“ (ICLEI).

Die Region Oberaargau bekennt sich zu einer nachhaltigen Entwicklung, und die Charta für eine nachhaltige Entwicklung in der Region Oberaargau ist Ausdruck davon.

ÖQV Dokumente allgemein

20.04.2012

› › Öko-Qualitäts-Verordnung (ÖQV)

Download

alle Informationen lesen

Anmeldeformulare für Bewirtschafter

30.05.2013

› › Öko-Qualitäts-Verordnung (ÖQV)

Anmeldung und Bescheinigung der besonderen Qualität von ökologischen Ausgleichsflächen (ÖQV Kanton Bern 2010)

Download

alle Informationen lesen
Copyright © 2017 Oberaargau
Bitte Zahlen addieren =    
http://www.oberaargau.ch/energie/Charta-Oberaargau